Fahrplanauskunft

Angaben Fahrplanauskunft



Über uns

Mitarbeiter (m/w) im Fahrdienst gesucht

Stellenangebot als Busfahrer/in

Als kommunales Nahverkehrsunternehmen chauffieren wir rund 20 Millionen Fahrgäste pro Jahr durch Herne sowie Teile von Castrop-Rauxel, Bochum und Dortmund. Unsere modernen 66 Busse legten im vergangenen Jahr 3,758 Mio. km zurück, was fast 94 Erdumrundungen entspricht. Aktuell arbeiten 279 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Mobilität unserer Kundinnnen und Kunden. Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben sich als Mitarbeiter/in im Fahrdienst. Freuen Sie sich auf ein gutes Betriebsklima bei fairen Arbeitsbedingungen. Nähere Infos finden Sie unter Stellenangebote.

Presse


27.01.2015 : Auszeichnung für den neu gestalteten Buschmannshof

Alle vier Jahre lobt der Bund Deutscher Architekten (BDA) die "Auszeichnung guter Bauten" aus. Die feierliche Preisverleihung für den Bereich Bochum, Hattingen, Herne und Witten fand in diesem Jahr im Museum Bochum statt. Mit dieser Auszeichnung werden Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Werk geehrt. Für den neu gestalteten "Buschmannshof" nahmen der Wanne-Eickeler Architekt Axel Hummert vom gleichnamigen Architekturbüro sowie Projektleiterin Silke Tinnefeld einen ersten Preis entgegen. Auch Stadtbaurat Karl-Heinz Friedrichs sowie HCR-Geschäftsführer Wolfgang Neige freuten sich für die Stadt Herne und für das heimische Nahverkehrsunternehmen als Bauherren. Das Projekt qualifiziert sich damit für den Architekturpreis NRW.

Zu dieser Meldung


21.01.2015 : Kooperation östliches Ruhrgebiet testet Leichtbaubusse

Sind Leichtbaubusse eine Alternative zu den sonst üblichen in Bochum, Gelsenkirchen, Herne, Dortmund, Witten, Hattingen und dem Kreis Recklinghausen verkehrenden Linienbussen? Das wollen die Partner der Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR), HCR, BOGESTRA, DSW21, und Vestische, im kommenden halben Jahr herausfinden. Je ein Exemplar des Typ Citea LLE 120 des Busherstellers VDL ist dafür zeitgleich bei den kommunalen Verkehrsunternehmen im Praxistest.

Zu dieser Meldung


02.01.2015 : Schlaue Nummer mit neuer Vorwahl

Die Schlaue Nummer des Nahverkehrs in NRW ist seit dem 1. Januar 2015 ausschließlich über eine neue Vorwahl erreichbar. Über die Telefon-Nummer 0 180 6 / 50 40 30 erhalten Kunden der heimischen Nahverkehrsunternehmen jederzeit Informationen zum Fahrplan und zum Tarif im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr.

Zu dieser Meldung


18.12.2014 : Neue VRR-Preise und Tarifanpassungen ab Januar 2015

Zum 1. Januar 2015 werden die Ticketpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) um durchschnittlich 3,8 Prozent angehoben. Kunden können ihre im Jahr 2014 erworbenen Tickets noch bis 31. März 2015 für Fahrten mit Bus und Bahn nutzen oder bis 31. Dezember 2017 in den HCR-KundenCentern gegen Tickets mit neuem Preisstand eintauschen. Fahrgäste mit Tickets der Preisstufe E profitieren ab dem Jahreswechsel von einem erweiterten Geltungsbereich.

Zu dieser Meldung


04.12.2014 : Mitnahme von E-Scootern nicht sicher

Die HCR und ihre Partnerunternehmen aus der Kooperation Östliches Ruhrgebiet (KÖR) – BOGESTRA aus Bochum, DSW21 aus Dortmund  und VESTISCHE aus Herten – ziehen Konsequenzen aus einem Gutachten des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und befördern aus Sicherheitsgründen ab sofort keine sogenannten E-Scooter (siehe Beispiel unten)  in ihren Fahrzeugen. Der Dachverband der Verkehrsunternehmen hat seinen Mitgliedern empfohlen, Scooter von der Beförderung in Bussen und Straßenbahnen auszuschließen. Nicht betroffen sind Rollatoren, Rollstühle und E-Rollis, die selbstverständlich weiterhin mitfahren können.

Zu dieser Meldung


Verkehrshinweise

Herne: Karnevalszug von Sodingen nach Herne-Mitte

Beginn: 16. Februar 2015, 11 Uhr

Ende: 16. Februar 2015, 14 Uhr

Haltestellen: Mitte, Herne Rathaus, Schillerstr., Am Stadtgarten, Granitstr., Ostbachtal, Kantstr., Akademie Mont-Cenis, Marienhospital II, Kurt-Edelhagen-Platz, Ringstr.

zu dieser Meldung


Herne: Linie 312 wird in Richtung Südpool umgeleitet

Beginn: 30. Januar 2015, 15 Uhr

Ende: 31. Januar 2015, 17 Uhr

Haltestellen: Marienhsp.I/Jean-Vogel-Str, Altenhöfener Str.

zu dieser Meldung


Herne: Linie 323 wird in Bickern umgeleitet

Beginn: 12. Januar 2015, 4 Uhr

Ende: 26. Juni 2015, 12 Uhr

Haltestellen: Danziger Str., Knappenstr., Im Erlenkamp

zu dieser Meldung